Workshops

Bei allen Workshops sind die Inhalte und Methoden auf die Konstitution der Hochsensiblen abgestimmt. Alle Angebote ist natürlich auch offen und geeignet für normal sensible Menschen. Die Übungen und Gesprächsangebote sind freiwillig. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst wie intensiv er den Workshop erlebt.

Ich arbeite nur in Kleingruppen mit idR maximal 10 Teilnehmern.
Die Kosten betragen  80 € pro Workshop. Enthalten sind Getränke, Snacks und je nach Thema ein Script. Ermäßigungen für Geringverdiener und gemeinsam teilnehmende Paare sind nach Absprache möglich.

Eine vorherige Anmeldung ist bis spätestens 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung bei mir telefonisch oder per Email erforderlich. 

Bitte beachten:
Die Workshops bei den Volkshochschulen und der BAK unterliegen den dortigen Konditionen für Teilnehmerzahl, Kosten und Anmeldefristen! Bitte erfragen Sie diese jeweils beim Veranstalter.

Übersicht aller Workshops

Abgrenzung für Hochsensible

Freitag, 30.11.18 und Samstag, 01.12.18, jeweils 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20

Hochsensible Mütter

Sonntag, 06.01.19, 13.00 – 18.00 Uhr, Grefrath,  der genaue Veranstaltungsort wird noch mitgeteilt

Umgang mit Hochsensibilität – Einführung

Samstag, 26.01.19, 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20

Selbstwert für Hochsensible

Sonntag, 10.02.2019, 13 – 18 Uhr, Grefrath, der genaue Veranstaltungsort wird noch mitgeteilt

Umgang mit Hochsensibilität – Vertiefung

Samstag, 11.05.19, 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20

kluger Umgang mit Gefühlen

Freitag, 22.02.19 und Samstag, 23.02.19, jeweils 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20 

Umgang mit hochsensiblen Kindern

Samstag, 27.04.19, 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20

Hochsensibilität und Kommunikation

Freitag, 21.06.19 und Samstag, 22.06.19, jeweils 09.45  – 17 Uhr, BAK Bischöfliche Akademie Aachen, Leonhardstr. 18-20